Steppbrett : Mit Spaß zum Erfolg

Das Steppbrett macht Ihr Aerobic-Training zum vollen Erfolg! Beim dynamischen Auf und Ab zu cooler Musik und abwechslungsreicher Choreographie kommt mit Sicherheit gute Laune auf. Eine ideale Möglichkeit, um von Zuhause aus abzunehmen und um endlich sein überschüssiges Fett loszuwerden.

Mit dem Steppbrett Freude an der Bewegung

Steppbretter sind meist kaum höher als eine Treppenstufe, dabei sehr leicht sowie unkompliziert zu transportieren. Einige “Experten” mögen anmerken, dass diese Boxen vielleicht einen Aerobic-Kurs aufwerten, aber für ein ernstzunehmendes Training nicht zu gebrauchen sind. Sehr weit gefehlt! Mit einem Steppbrett kannst du den gesamten Körper trainieren.

Mithilfe von Lang- und Kurzhanteln lässt sich das Krafttraining durch das Element des Stufensteigens intensivieren und ideal zu einem Functional Training "upgraden". Hier sind die in deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Am besten ist das Steppbrett für kurze, aber sehr intensive Trainingseinheiten geeignet, bei denen der gesamte Körper stark Beansprucht wird und in kurzer Zeit nicht nur Muskeln aufgebaut werden, sondern auch extrem Kalorien verbrannt werden. Dies führt zu einer starken Fettverbrennung und zum Muskelaufbau. Dazu kommt noch, dass sich deine allgemeine Kondition bzw. Ausdauer verbessert und du somit im Alltag belastbarer wirst.

Training mit dem Steppbrett hat sehr viele Vorteile. Mit regelmäßigem Steppebretttraining lässt es sich ideal abnehmen. Der Kalorienverbrauch ist sehr hoch aufgrund der kombinierten Bewgungsabfolgen, außerdem lassen sich eine Vielzahl von Übungen bilden. Stepperprogramme lassen sich wunderbar mit Musik kombinieren, sodass du ganz einfach und mit Spaß im Takt mit machen kannst. Das Training mit dem Steppbrett verbessert nicht nur deine Kondition, was dir im Alltag zu gute kommt, sondern kräftigst du auch noch deine Muskulatur. Beim Stepper Training werden vorrangig die Muskeln im Bein- und Gesäßbereich trainiert. Mithilfe von einfachen Hilfsmitteln kann man sogar optimal den Oberkörper mit trainieren. Wir möchten dich so gut wir können über alle Bereiche des Stepper informieren, damit du am besten Entscheiden kannst womit du deine Ziele erreichst!

fitness stepper

Vor- und Nachteile vom Steppen

  • Es verbrennt viele Kalorien
  • Ideal mit Musik kombinierbar und somit auch sehr motivierend!
  • Geringer Platzaufwand nötig
  • Verbessert Kondition bzw. die Leistungsfähigkeit
  • Sorgt für einen schönen Po und straffe Beine
  • Mit Hilfsmitteln auch Oberkörper trainierbar
  • Kosten sind im Vergleich zu anderen Fitnessgeräten sehr gering
  • Für alle Altersklassen
  • Es gibt tausende Bewegungskombinationen die auf dem Steppbrett möglich sind
  • Alleine, sowohl auch gemeinsam möglich
  • Es wird meist nur Bein- und Gesäßmuskulatur beansprucht
  • Zu Beginn für nicht Tänzer unter Umständen, schwer im Takt zu Steppen
  • Zuhause sollte eine Unterlage verwendent werden
  • Die Vorteile werden meist Unterschätzt

Warum ist Training mit dem Steppbrett so gut zum abnehmen

Steppbrett Training lässt die Kalorien purzeln! Auch wenn es noch immer viele Leute gibt, die meinen "Step-Aerobic" bringt nicht wirklich etwas, so ist es trotzdem in jedem neuwertigen Fitnesscenter vorzufinden. Durch das mehr oder weniger simple immitieren einer Treppenstufe, ist es möglich innerhalb von einem Zeitraum von 30-60 Minuten pro Trainingseinheit mehrere hundert Kilokalorien mit Spaß zu verbrennen!

Welches Steppbrett kaufen?

Es gibt viele Hersteller und Anbieter von Steppbrettern. Somit herrscht ein großes Problem für den Kunden, wenn es darum geht sich für einen Stepper zu entscheiden. Im Grunde Unterscheiden sich Steppbretter nicht groß voneinander. Die Unterschiede liegen meist im Aufbau, in der maximal Belastung (also - bis wie viel Kg es ausgerichtet ist), in der Größe, im Design und im Preis. Abgesehen von der Farbe bzw. vom Design solltest du wissen worauf zu achten ist.

Ein wichtiger Faktor beim Kauf eines Steppbretts ist die Qualität. Ein Steppbrett muss sehr gut verarbeitet sein, damit du sicher und effizient trainieren kannst. Hinzu kommt, dass schlecht verarbeitete Steppbretter schnell brüchig werden. Weiterhin sollte die Trittfläche profiliert sein, damit du bei starker Schweißproduktion keine Verletzung riskierst. Wenn du Zuhause trainieren möchtest, jedoch Parkettboden oder Fliesen besitzt empfehlen wir eine Unterlage. Manche Stepper besitzen bereits eine feste Unterlage mit genügend Grip, allerdings nicht alle, deshalb beachte dies bitte bei deiner Auswahl. Liegt bei dir ein normaler Teppichboden vor, dann solltest du dir keine Sorgen machen. 

abnehmen mit steppbrett

Auf einen Blick: Darauf kommt es beim Kauf eines Steppbretts an!

  • Einsatz von hochwertigen Materialien
  • Gute Verarbeitung
  • Hohe Belastbarkeit
  • Absolute Rutschfestigkeit
  • Höhenverstellbarkeit
  • Perfekte Größe für Ihren Trainingszweck - die Trittfläche sollte groß genug sein

Unsere 3 Empfehlungen

Diese Empfehlungen wurden mithilfe von physiotherapeutischen Fachwissen, Produktanalyse und Kundenrezensionen zusammengesetzt.

Günstig

steppbrett abnehmen mit spaß

SportPlus Stepbench Aerobic Step/Steppbrett

  • Inkl 2 x 1 kg Softhantel
  • 2-fach Höhenverstellbar
  • Trittfläche ca. 68 x 28 cm
  • Preis: EUR 29,99

Bestseller

abnehmen mit steppbrett

Body & Mind Aerobic Steppbrett Elite 3-Stufen Stepper

  • Gratis Anti-Rutsch-Matte
  • 3-stufig Höhenverstellbar
  • Trittfläche ca. 68x28cm
  • Jetzt: EUR 35,95

Erweitert

steppbrett training

Reebok Step

  • Extrem Stabil
  • 3-stufig Höhenverstellbar
  • Trittfläche ca. 90 x 35 cm
  • Preis: EUR 89,95
Stepper trainingsplan

Wie soll trainiert werden?

Es gibt einige Punkte denen Beachtung geschenkt werden sollten wenn du mit dem Steppbrett effektiv und gesund abnehmen, deine Muskulatur kräftigen und deine Kondition verbessern möchtest.

  1. Erwärmung: Dies gilt nahezu bei allen sportlichen Aktivitäten, jedoch wird es häufig Unterschätzt und somit kann auch kein entsprechendes Ergebnis erzielt werden.
  2. Hauptteil, mit effizienten und anspruchsvollen Übungen: Hier sollte der Körper nun aufgrund der Erwärmung optimal vorbereitet sein. Im Hauptteil geht es darum wirklich seinen Körper zu belasten. Mach dir also nicht aus draus, wenn du anfängst zu schwitzen.
  3. Schlussteil: Im Schlussteil wird ohne starke Belastung gearbeitet, um den Körper langsam wieder runter zubekommen. 

Die Erwärmung: 

Wir möchten hier für dich nicht zu sehr ins Detail gehen, aber es ist uns wichtig, dass du zumindest über die wesentlichen Dinge bescheid weißt. Wenn es um die Erwärmung mit dem Steppbrett geht solltest du einfach wissen, was es zu beachten gilt. Wir empfehlen dir es die ersten 5-10 Minuten langsam angehen zu lassen. Dein Körper soll sich zu Beginn an die Bewegung gewöhnen. Wenn du merkst wie dir nach den ersten 5-10 Minuten warm wird, dann hast du alles richtig gemacht. Du solltest dabei allerdings noch nicht aus der Puste kommen. Wenn du dich zu früh, zu stark belastest, wirst du zum einen, nicht deine gewünschten Ziele erreichen und zum anderen deinen Körper nur unnötig schaden. Beachte also, dass du langsam anfängst und du bei der Erwärmung deinen Körper nicht zu stark belastest. Die Erwärmung mit dem Steppbrett dient als eine Art Einleitung und liegt meist im zeitlichen Bereich von ca. 10 Minuten.

abnehmen mit Steppbrett

Der Hauptteil:

Nachdem die Erwärmung korrekt aufgeführt wurde, ist es nun an der Zeit richtig los zu legen! In diesem Abschnitt deiner Trainingseinheit mit dem Steppbrett geht es nun wirklich voran. Wenn du nicht selber über die jeweiligen Übungen und Übungsausführung bescheid weißt, ist ein Video sehr zu empfehlen. Mithilfe von einem laufenden Video ist es deutlich leichter im Takt zu bleiben und gleichzeitig die Übungen auszuführen. Falls du nach mehr Belastung auf der Suche bist dann wären Hanteln eine gute Option für dich. Im Hauptteil geht es darum, wirklich ins schwitzen zu kommen. Wenn du bisher noch nicht wirklich körperlich Aktiv warst, solltest du zu Beginn schauen wie schwer es dir fällt. Du musst beachten, dass die Zeit mithilfe der Musik meistens schnell vorbei gehen kann, allerdings nicht wenn du schon alles in den 15 Minuten gegeben hast. Es ist also Ratsam wenn du mit dem Steppbrett trainierst, einen Pfad zu finden in dem es für dich anstrengend ist, du jedoch diese Belastung über längere Zeit halten kannst. Je häufiger du deine Steppbrett Trainingsheinheiten ausführst, desto leichter wird es dir fallen. Der Hauptteil liegt meist in einem Rahmen von ca. 20-40 Minuten in denen du wirklich Gas geben solltest! Bleibe schön im Takt und ganz WICHTIG - Hab Spaß!

 

Werde mit jedem mal besser!

Der Schlussteil:

Nachdem du im Hauptteil ordentlich geschwitzt hast, gilt es nun die Trainingseinheit perfekt abrunden zu lassen. Mit dem Steppbrett hast du nun verschiedene Möglichkeiten dein Training ausklingen zu lassen.

Du kannst es beenden indem du die letzten 5-10 Minuten:

  • Dehnungsübungen ausführst
  • Mit der Intensität ganz langsam runter fährst
  • Entspannende Atemübungen anwendest

Im Schlussteil soll dein Körper nach dem intensiven Training mit dem Steppbrett wieder zur Ruhe kommen.